Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Giacomo Puccini


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Giacomo Puccini


Giacomo Antonio Domenico Michele Secondo Maria Puccini (* 22. Dezember 1858 in Lucca ; † 29. November 1924 in Brüssel ) war ein italienischer Komponist .

Puccini stammt aus einer Musikerfamilie und dank eines Stipendiums am Mailänder Konservatorium studieren.

1884 Uraufführung seiner ersten Oper Le Villi .

1893 internationaler Durchbruch mit der Oper Manon Lescaut .

1896 der berühmte Dirigent Arturo Toscanini leitet die Uraufführung von La Bohème .

1904 in der Urfassung wird Madame Butterfly vorerst vom Publikum abgelehnt erst in revidierten Fassung findet diese Oper Zustimmung.

1910 wirkt der berühmte Tenor Enrico Caruso in der Uraufführung der La Fanciulla del West mit.

Bühnenwerke(mit Uraufführungsdatum/-ort)



Weblinks



Bücher zum Thema Giacomo Puccini

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Giacomo_Puccini.html">Giacomo Puccini </a>