Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Gießbarkeit


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Gießbarkeit ist die Eignung eines Werkstoffes durch Gießen in Formen eine vorgegebene Gestalt anzunehmen. gießbare Stoffe sind im flüssigen Zustand dünnflüssig neigen bei der Erstarrung und Abkühlung nicht Fehlern wie z.B. zu Rissen und Blasen .



Bücher zum Thema Gießbarkeit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gie%DFbarkeit.html">Gießbarkeit </a>