Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 31. August 2014 

Gilgenberg am Weilhart


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Wappen Ansicht
   
Basisdaten
Bundesland : Oberösterreich
Bezirk : Braunau am Inn
NUTS -Region: Innviertel (311)
Gemeindeart : Gemeinde
Amtliche Gemeindekennzahl : 40410
Karte: Gilgenberg a. W. in Österreich
 
 
Postleitzahl : 5133
Vorwahl :
KFZ-Kennzeichen : BR
Adresse der Gemeindeverwaltung:
Website: example.org
E-Mail-Adresse: info@example.org
Bevölkerung
Einwohner : 1.221 (15.05.2001)
- Rang: xx von 2.359
Bevölkerungsdichte : 46 0 Einwohner/km²
Geografie
Katastralgemeinden :
Fläche : 26 55 km²
- Rang: xx von 2.359
Höhe : xxx m ü. NN
Geografische Lage : xx°xx'xx'' N.B.
xx°xx'xx'' Ö.L.
Politik
Bürgermeister : ()
(seit xx.xx.xxxx)
Regierende Partei :
Mandate im Gemeinderat
(xx Sitze):
letzte Wahl:
nächste Wahl:


Gemeinden im Bezirk Braunau am Inn :
Altheim | Aspach | Auerbach | Braunau am Inn | Burgkirchen | Eggelsberg | Feldkirchen | Franking | Geretsberg | Gilgenberg | Haigermoos | Handenberg | Helpfau-Uttendorf | Hochburg-Ach | Höhnhart | Jeging | Kirchberg | Lengau | Lochen | Maria Schmolln | Mattighofen | Mauerkirchen | Mining | Moosbach | Munderfing | Neukirchen | Ostermiething | Palting | Perwang | Pfaffstätt | Pischelsdorf | Polling | Roßbach | St. Georgen | St. Johann | St. Pantaleon | St. Peter | St. Radegund | St. Veit | Schalchen | Schwand | Tarsdorf | Treubach | Überackern | Weng




Bücher zum Thema Gilgenberg am Weilhart

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gilgenberg_am_Weilhart.html">Gilgenberg am Weilhart </a>