Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

GNU LilyPond


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

GNU LilyPond ist ein freies Software-Programm für das von Notenblättern. Es benutzt eine einfache ASCII-Darstellung Musik die dann in TeX mit eingebettetem PostScript kompiliert wird. Die Postscript-Ausgabe kann dann werden um druckbare Dateien oder Bilder zu

Anders als Programme wie Finale und die eine graphische Benutzerschnittstelle für die Noteneingabe bereitstellen fokussiert sich auf eine schöne Ausgabe vergleichbar mit professionell Druckplatten. Einige graphische Musikdarstellungsprogramme wie Rosegarden und können Dateien direkt im LilyPond-Format exportieren; andere können Dateien in ein anderes Format wie exportieren das wiederum in das LilyPond-Format umgewandelt kann.

Das Mutopia-Projekt das freie Notenblätter verteilt LilyPond um seine Musik zu setzen.

Bei Wikipedia wird zukünftig eine Lilypond-Unterstützung werden die die Darstellung von Noten innerhalb Artikeln erlauben wird.

Siehe auch: Notation (Musik)

Weblinks



Bücher zum Thema GNU LilyPond

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gnu_LilyPond.html">GNU LilyPond </a>