Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Grünkern


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Grünkern ist das unreif geerntete Korn des Dinkels einer Weizenart . Durch anschließendes Trocknen oder Darren traditionell einem Buchenfeuer wird der Grünkern haltbar und sein typisches Aroma.

Grünkern ist nach verschiedenen Berichten vor 200 Jahren in Süddeutschland erstmals hergestellt worden. Reaktion auf Schlechtwetterperioden im Herbst welche die vernichteten wurde der Dinkel vor der Reife da die getrockneten Kerne wohlschmeckend waren entwickelte die Tradition einen Teil des Dinkels als Korn zu ernten.

Grünkern wird heute in Suppen und verwendet. (siehe Energiebällchen)

Weblinks



Bücher zum Thema Grünkern

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gr%FCnkern.html">Grünkern </a>