Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 1. August 2014 

Greenpeace


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Greenpeace ist eine internationale non-profit Umweltschutzorganisation und wurde am 15. September 1971 in Vancouver / Kanada als Ableger des "Don't Make A Committee" gegründet. Anlass war der Protest gegen Atomtests der USA in Alaska . Im Vergleich zu vielen anderen Umweltschutzorganisationen Greenpeace eher handlungsorientiert. Greenpeace-Aktivisten beschränken sich nicht das Einreichen von Petitionen sondern begeben sich zum Ort des und versuchen mit gewaltfreien Mitteln einzugreifen. In Ländern handeln Greenpeace-Aktivisten oft spektakulär in der (Besetzungen von Schornsteinen Öltanker -Beobachtungen in Schlauchbooten etc.) nicht jedoch ohne die Hintergründe teilweise aufwändigen (u.U. in Auftrag gegebenen) Studien untersuchen.

Greenpeace hat nach eigener Aussage etwa 83 Millionen Fördermitglieder davon 522.000 in Deutschland. jährliche Spendenaufkommen beträgt nach eigenen Angaben ca. 33 Euro. Die Anzahl an aktiven Mitgliedern ist weitaus geringer in Deutschland sind es ca. die in 80 Gruppen [1] organisiert sind. Greenpeace beschäftigt in Deutschland 175 weltweit 1361.

Das oberste Beschlussgremium in Deutschland ist 40-köpfige Mitgliederversammlung. Hier sitzen zu gleichen Teilen 10 Personen) Mitarbeiter von Greenpeace Deutschland Mitarbeiter ausländischen Greenpeace-Büros Personen aus dem öffentlichen Leben ehrenamtliche Mitglieder. Diese 40 Mitglieder werden nicht den Fördermitgliedern gewählt was Greenpeace schon öfters Vorwurf eingebracht hat eine undemokratische Organisationsstruktur zu Als offizielle Begründung für die Entscheidung gegen Wahl des obersten Beschlussgremiums durch die Fördermitglieder Greenpeace an es benötige hierarchische Strukturen um flexibel und effektiv arbeiten zu können [2] .

Siehe auch: Rainbow Warrior Arctic Sunrise Brent Spar Greenpeace Energy Bergwaldprojekt (Gründung 1987 durch Greenpeace)

Weblinks




Bücher zum Thema Greenpeace

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Greenpeace.html">Greenpeace </a>