Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. Februar 2020 

Griechische Euromünzen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Euro ( EUR oder ) ist die gemeinsame Währung von derzeit 12 europäischen Staaten in Europäischen Union . Die Euromünzen haben zwei verschiedene Seiten: Eine gemeinsame Seite die den Münzwert zeigt und eine Seite die ein Motiv zeigt das von Land gewählt wurde in dem die Münze wurde. Jeder Mitgliedsstaat hat ein oder mehrere Motive.

Die Bilder der gemeinsamen Seite und genaue Beschreibung der Münzen gibt es unter Euromünzen .

Griechische Euromünzen haben ein unterschiedliches Motiv auf jeder acht Münzen. Alle wurden entworfen von Georgios wobei die kleinen Münzen Schiffe darstellen die bekannte Griechen und die beiden großen Münzen der griechischen Geschichte und Mythologie. Alle Münzen die 12 Sterne der EU und das Einzigartig ist dass die Währungsbezeichnung auf den Münzen in griechischen Buchstaben angegeben wird und anstelle von "Cent" Begriff "Lepton" (λεπτο pl. λεπτα "Lepta") verwendet Von λεπτος = leicht. Zum Anlass der Spiele wird eine zweite 2-?-Münze mit anderer geprägt.
Beschreibung der griechischen Euromünzen | nationale Seite
€ 0 01 € 0 02 € 0 05
Eine athenische Triere aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. . Eine Korvette ( dromon ) aus dem frühen 19. Jahrhundert . Ein moderner Tanker ein Symbol für die griechische Wirtschaft.
€ 0 10 € 0 20 € 0 50
Rigas Velestinlis-Fereos 1757-1798 Dichter Ioannis Kapodistrias 1776-1831 Staatsmann Eleftherios Venizelos 1864-1936 Politiker
€ 1 00 € 2 00 Rand der 2 €-Münze
Der Rand zeigt die Worte Griechische Republik in griechischer Sprache und Schrift.
Bild einer athenischen 4-Drachmen-Münze aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. . (Eine Münze auf einer Münze!) Die Entführung der Europa durch Zeus in Form eines Stieres.


Weblinks



Bücher zum Thema Griechische Euromünzen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Griechische_Eurom%FCnzen.html">Griechische Euromünzen </a>