Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

Großkampfschiff


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Großkampfschiff (auch Schlachtschiff ) ist die Bezeichnung für das artilleristisch Überwasserkriegschiff etwa seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Grosskampfschiff hatte 20000 bis 60000 Tonnen Verdrängung war geprägt durch die Hauptartillerie mit zunächst bis 12 Geschützen á 30 cm Kaliber in 5 bis 6 Türmen und 8 bis 10 Geschütze á 40 cm 3 bis 4 Türmen. Die Panzerung Reichweite Geschwindigkeit steigerte sich bis zum Ende des zweiten Weltkrieges . Die Wirkung des Grosskampfschiffes war durch Reichweite seiner Geschütze von bis zu 40 und durch die Zielbeobachtung begrenzt. Ein einziges konnte eineinhalb Tonnen wiegen.

Die bis zu Beginn des 20. geltende Einteilung der großen Kriegsschiffe in Linienschiffe und Kreuzer verlor seit der Entwicklung der Dreadnoughts an Bedeutung. Die HMS Dreadnought kann als erstes Großkampfschiff gelten. Die vereinigten die taktischen Möglichkeiten der Kreuzer (Geschwindigkeit) und der (Kampfkraft). Gleichzeitig trat die Kiellinie als taktische Formation zurück denn die zu Schlachten schwanden bei denen sich ganze begegneten. Statt dessen waren besonders im zweiten großräumige Seegebiete mit starken Kampfverbänden zu kontrollieren Hauptmacht durch eines oder mehrere Grosskampfschiffe repräsentiert bis diese durch Flugzeugträger abgelöst wurden.

Im zweiten Weltkrieg wurden Großkampfschiffe zunehmend durch Flugzeuge mit Bomben und Torpedos sodass sie durch Geleitschiffe und immense Flakbewaffnung geschützt werden mussten. Nach dem zweiten schwand ihre militärische Bedeutung fast vollkommen da einerseits zu empfindlich gegen moderne Lenkwaffen waren andererseits in ihrer taktischen Bedeutung sehr eingeschränkt

In der ersten Hälfte des 20. waren sie als kampfkräftigste Kriegsmaschinen überhaupt eindrucksvolle militärischer und wirtschaftlicher Macht der führenden Großmächte England USA Japan und auch Deutschland.



Bücher zum Thema Großkampfschiff

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gro%DFkampfschiff.html">Großkampfschiff </a>