Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. Februar 2018 

Guildo Horn


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Guildo Horn (eigentlich Horst Chabbi * 15. Februar 1963 in Trier als Horst Köhler ) ist ein deutscher Sänger.

Guildo Horn begann mit 29 Jahren Karriere als ein etwas ungewöhnlicher Schlagersänger . Er trat zwei Jahre lang im Luxor auf. Er begeisterte seine Zuhörer mit gefärbten Schlagertexten. Er trat 1994 zum ersten Mal in der ZDF-Hitparade auf und landete auf dem 3. Er tourte durch Deutschland und trat auch großen Rock-Konzerten wie Rock am Ring auf.

Seine Fans feierten ihn enthusiastisch mit Gruppe Guildo Horn und die orthopädischen Strümpfe . In einer geschickten Public-Relations-Kampagne gelang es 1998 beim Grand Prix d'Eurovision de la Chanson für Deutschland anzutreten und mit dem "Guildo hat Euch lieb" den siebten Platz belegen. Guildo Horns überzeichnete Interpretation deutscher Schlagerseligkeit danach aber nicht mehr so viele Anhänger.

Weblinks



Bücher zum Thema Guildo Horn

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Guildo_Horn.html">Guildo Horn </a>