Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Guilin


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Guilin (桂林 Kweilin) ist eine Stadt in der Volksrepublik China . Guilin liegt in der Autonomen Region Guangxi im Südwesten Chinas an den Ufern Li Jiang (Li Fluss).


Karstberge am Li-Fluss

Einwohner: 300000 (Stadt)
Fläche: 58 km² (Stadt)

Die Geschichte Guilins lässt sich etwa Jahre zurückverfolgen. Erste Erwähnungen sind aus dem 111 v. Chr. (Jahr 6 der Herrschaft des Kaisers der Han-Dynastie .) damals als Landkreis Shi. Von der bis zur Qing-Dynastie war Guilin das kulturelle von Guangxi . 1914 wurde der Sitz der Provinzregierung von Guilin nach Nanning verlegt.

Guilin ist das Haupt-Touristenziel in Guangxi da hier die Karstberge am Li-Fluss eine bizarr schöne Landschaft

Interessant sind auch die Höhlen in Bergen.



Bücher zum Thema Guilin

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Guilin.html">Guilin </a>