Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. September 2014 

Guillaume Dufay


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Guillaume Du Fay (auch Dufay * 5.8.1397 (?) in der Nähe Brüssel † 27. November 1474 in Cambrai ); Komponist Sänger Musiktheoretiker.

Siehe auch: Portal Musik Renaissancemusik .

Werk

Von Dufays Kompositionen sind Messen Motetten Hymnen und andere lithurgische Werke eine einstimmer Choräle und überdies etwa 80 Chansons überliefert.

Dufay soll statt der früher üblichen Noten die weißen eingeführt haben die allerdings dem 15. Jahrhunderts üblich sind; auch andere in der Notation werden ihm zugeschrieben.

Quelle



Bücher zum Thema Guillaume Dufay

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Guillaume_Dufay.html">Guillaume Dufay </a>