Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Gully


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Gully oder Gulli (von engl. "Gullet" = Rachen oder ist ein ebenerdiger Wasserablauf. Er ist häufig Straßen oder großen gepflasterten Flächen zu finden. tritt aber auch in wesentlich kleinerer Ausführung z. B. als hausinterner Bodenablauf in Waschküchen Badezimmern .

Ein Gully besteht aus einem häufig Oberteil (Deckel) aus Gusseisen der in einen ebenfalls gusseisernen Rahmen ist. Darunter befindet sich der Ablaufschacht aus Beton mit Grobschmutzeinsatz aus verzinktem Stahlblech und Rohranschluss zur Sickergrube oder Kanalisation .

Der Begriff Gully wird häufig fälschlicherweise als Sammelbegriff für Wasserablauf und Kanaldeckel verwendet der Kanaldeckel zur Abdeckung eines Revisionsschachtes verwendet und nicht zum Ableiten von Regenwasser dient.

Weblinks



Bücher zum Thema Gully

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gully.html">Gully </a>