Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 1. August 2014 

Höhe


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Höhe ist die Eigenschaft eines Objektes die Abstand über einem bekannten als Null definierten Niveau beschreibt.

Beispielweise ist dieses Niveau durch einen Mittelwert des Meeresspiegels definiert ( Normalnull Meter ü.Adria usw.)

Die Höhe ist eine eindimensionale Größe den selben Einheiten wie die Länge ( Meter ) gemessen. In der Luftfahrt ist die Maßeinheit Fuß üblich. In der Geodäsie werden Höhen auch physikalisch - als Potential im Erdschwerefeld - definiert.

In der Geometrie spricht man von der Höhe eines Polygons (Vielecks insbesondere beim Dreieck ) oder eines Polyeders (Vielflächners). Eine solche Höhe ist ein von einer Ecke auf eine Seite (bei Polygon) bzw. auf eine Seitenfläche (beim Polyeder).

Siehe auch: Astronomische Höhe



Bücher zum Thema Höhe

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/H%F6he.html">Höhe </a>