Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

HMS Beagle


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Beagle mit der Charles Darwin seine Reise in die Südsee unternehmen wollte war eine mit zehn bestückte Brigg . Sie war elf Jahre alt und einem sehr schlechten Zustand. Deshalb wurde sie noch generalüberholt und zu einem dreimastigen Segler Das Schiff hatte ein Oberdeck mit Oberlichtern und bekam einen mit Kupferblech beschlagenen Boden. wurde auf den neuesten Stand der damaligen gebracht. Sie erhielt ein speziell konstruiertes Steuerruder patentierten Ofen für die Kombüse moderne Blitzableiter Kanonen aus Messing statt aus Eisen um Funktion der Magnetkompasse nicht zu stören. Sie 27 50 m lang und 7 40 breit in der Längsmitte. Die "Beagle" hatte zwei Kabinen. Die von Charles Darwin war 00 m x 3 30 m. Und teilte er sich mit einem der Offiziere.



Bücher zum Thema HMS Beagle

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/HMS_Beagle.html">HMS Beagle </a>