Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Haßloch (Pfalz)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland : Rheinland-Pfalz
Regierungsbezirk : ???
Landkreis : Landkreis Bad Dürkheim
Fläche : XXX ? km²
Einwohner : XX.XXX (TT.MM.JJJJ)
Bevölkerungsdichte : XXX Einwohner/km²
Höhe : 110 m ü. NN
Postleitzahl : 67454
Vorwahl : 06324
Geografische Lage : 49° 21' n. Br.
8° 15' ö. L.
Kfz-Kennzeichen : DÜW
Amtlicher Gemeindeschlüssel : XX X XX XXX
Gliederung des Stadtgebiets: XX Stadtteile/ Stadtbezirke
Adresse der Stadtverwaltung: Musterstraße XX
XXXXX Musterstadt
Website: www.hassloch.de
E-Mail-Adresse: info@example.org
Politik
Bürgermeister : Hans Mustermann ( Partei )

Haßloch ist nach eigenen Angaben mit 21.000 das größte Dorf in Rheinland-Pfalz wenn nicht gar in Deutschland. Es eine Fläche von ca. 4000 Hektar . Haßloch liegt im Landkreis Bad Dürkheim - direkt an der Bahnstrecke Ludwigshafen - Saarbrücken .

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

  • ca. 600 - Entstehung des Dorfes
  • 773/774 - 1. Urkundliche Erwähnung als
  • 1843 - Bau der Ludwigsbahn

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bekannt ist Haßloch durch den Holiday eine Freizeitparkanlage mit eigenem Theater Delphinarium und vielen Fahrgeschäften.

Bauwerke

  • Christuskirche
  • Pfalzhalle

Sonstiges

Haßloch ist außerdem Testmarkt für neue Markenartikel und Konsumprodukte und Fernsehwerbung . In das örtliche Kabelnetz werden eigens gedrehte Werbefilme eingeblendet - oft für Produkte die in der Zukunft in der Bundesrepublik eingeführt sollen. Haßloch ist auch ein Musterdorf für Gesellschaft für Konsumforschung ( GfK ).

Außerdem gilt Haßloch als Dorf der Radfahrer . Bekannt ist Haßloch für seine Kartoffeln und den ausgeprägten Pfälzer Dialekt .

Weblinks



Bücher zum Thema Haßloch (Pfalz)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ha%DFloch_(Pfalz).html">Haßloch (Pfalz) </a>