Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Habichtswald


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Blick über Kassel (Harleshausen) zum Habichtswald mit von NO (2003-12-24)


Der Habichtswald ist ein kleineres Mittelgebirge und liegt westlich von Kassel (Nordhessen). Die höchste Erhebung ist das Hohe Gras (615 m). An der östlichen Flanke Habichtswaldes zur Stadt Kassel hin liegt der Bergpark Wilhelmshöhe mit dem Herkules.


Erlenloch v. N(?) (ca. 2003-12-18)

Die Basaltvorkommen werden z.T. noch abgebaut.

Im Habichtswald gibt es kleinere Seen auf Basaltabbau zurückzuführen sind (Silbersee Erlenloch).

Literatur



Bücher zum Thema Habichtswald

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Habichtswald.html">Habichtswald </a>