Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 26. Juli 2014 

Halingen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Halingen ist ein Dorf im gleichnamigen Stadtbezirk der Stadt Menden (Sauerland) die eine mittlere kreisangehörige Stadt des Märkischen Kreises in Nordrhein-Westfalen ist.

Inhaltsverzeichnis

Geografie


Halingen liegt im Nordwesten des Stadtgebiets der Grenze zu Iserlohn im Westen und Fröndenberg im Norden.

Direkt am Ort vorbei verläuft die B 7 die kurz vor der Stadtgrenze zum Ortsteil Langschede in die B 233 mündet.

Die Einwohnerzahl betrug am 1. Januar 2004 1.995.

Wappen

Das Wappen der Gemeinde Halingen enthält wie alle Wappen des Amtes Menden - ein "Kuheisen" über dem auf Grund ein schwarzes Spanneisen dargestellt ist.

Geschichte

Halingen wurde im Jahr 1096 erstmals urkundlich erwähnt und feierte im 1996 über 2 Wochen lang sein 900-jähriges

Vor dem 1. Januar 1975 war Halingen als Gemeinde Halingen eine Kommune im Amt Menden . Mit der Eingemeindung wurde Halingen ein der Stadt Menden (Sauerland).

Weblinks



Bücher zum Thema Halingen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Halingen.html">Halingen </a>