Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. Juli 2014 

Haltern am See


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk : Münster
Kreis : Kreis Recklinghausen
Fläche : 158 34 km²
Einwohner : 37.711 (31.12.2003)
Bevölkerungsdichte : 238 Einwohner/km²
Höhe : 146 m ü. NN
Gebietsfläche: 158 34 km²
Nord-Süd-Ausdehnung: ca. 14 km
West-Ost-Ausdehnung: ca. 19 km
Postleitzahl : 45721
Vorwahlen : 02364
Geografische Lage : 51°45' n. Br.
7°11' ö. L.
KFZ-Kennzeichen : RE
Amtliche Gemeindekennzahl : 05 5 62 016
Website : www.haltern.de
E-Mail -Adresse: info@haltern.de
Politik
Bürgermeister : Josef Schmergal ( CDU )
Regierende Parteien : CDU / SPD

Die Stadt Haltern am See ist mit 38.000 Einwohnern eine der Städte im Kreis Recklinghausen in Nordrhein-Westfalen .

Haltern am See liegt am nördlichen des Ruhrgebiets bzw. am südlichen Rand des Münsterlandes . Die Stadt ist Mitglied beim Kommunalverband Ruhrgebiet . Eingebettet in den Naturpark Hohe Mark ist Haltern umgeben von Waldgebieten und von Industrieansiedlungen.

Die Flüsse Lippe und Stever fließen durch Haltern. Die Seen sind mit ihren Zuflüssen Stever und dem Segelhafen und dem Seebad das Ziel Erholungssuchenden. Die Landschaft wird oft als "Lunge Ruhrgebiets" bezeichnet.

Die ausgedehnten Wälder der Haard und Hohen Mark sind ebenso wie die Naturschutzgebiete Heide Holtwicker Heide und Sebbelheide durch ein Netz von Wander- Radwander- Reit- und Spazierwegen

In der Fußgängerzone der Altstadt sind viele Fassaden aus der Hansezeit erhalten die Sythen Flaesheim Lippramsdorf Hullern und Lavesum sind hingegen Ursprungs.

Inhaltsverzeichnis

Zahlen & Fakten

Einwohner insgesamt: 37.711 (Stand 31.12.2003) davon 17.841 weiblich: 18.759 Ausländer: 1.111

Stadtmitte: 19.448 Hamm-Bossendorf: 1.918 Lavesum: 1.688 1.892 Sythen: 5.701 Lippramsdorf: 3.763 Hullern: 2.430 871

Geschichte

Halterns 2000-jährige Geschichte beginnt mit römischen Entlang der Lippe zogen die Römer von her immer tiefer ins westfälische Hinterland vor die Varusschlacht die entscheidende Wende brachte. Auf heutigen Stadtgebiet Halterns gab es mehrere teils Lager und Kastelle sowie einen Hafen an Lippe. Viele Funde aus dieser Zeit sind überregional bedeutsamen westfälischen Römermuseum in Haltern ausgestellt.

Im Jahre 1289 erhielt Haltern die niederen Stadtrechte von Landesherrn und Fürstbischof von Münster Everhard von und damit das Recht eine Stadtmauer zu Heute ist aus der alten Stadtmauer noch Siebenteufelsturm erhalten.

Unter vielen anderen Städten Westfalens war Haltern Mitglied der Hanse und zwar zwischen 1554 und 1611 .

Ein Hochwasser zum Jahreswechsel 1569 / führte dazu dass die Lippe ihr Bett und ihren heutigen Verlauf 900 Meter weiter des Stadtzentrums einnahm.

Im Zweiten Weltkrieg wurde Haltern durch Bombenabwürfe weitgehend zerstört. wurde 1945 von amerikanischen Truppen besetzt.

Das heutige Stadtgebiet entstand durch die Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen 1975 .

Seit dem 01.01.2001 trägt Haltern offiziell Namen Haltern am See um auf seine landschaftlich besonders reizvolle hinzuweisen.

Sehenswürdigkeiten

Stausee Siebenteufelsturm altes Rathaus Marktplatz Alte Sythen Erlöserkirche Schloß Sythen

Stadtwappen

Das heutige Wappenbild der Stadt Haltern See stellt einen Halfter dar. Der Halfter weiß mit einer Schnalle auf blauem Hintergrund Schildform dargestellt. Das Wappen lässt sich bisher 1486 auf einem Siegel nachweisen. Vorbild für Gestaltung des Wappens war ein am alten angebrachtes Relief aus dem Jahre 1577 das Halfter auf einem Schild zeigt. Auf den älterer Urkunden erscheinen neben dem Schild mit Halfter Schildträger darunter auch der Patron der Pfarrkirche Papst Sixtus I. . Die Schildträger wurden jedoch nicht in heutige Wappen übernommen. Es besteht kein Sinnzusammenhang dem Halfter als Wappen und dem Ortsnamen

Kultur

Partnerstädte

Persönlichkeiten

Verkehr

siehe auch

Aliso

Weblinks


Kommunen im Kreis Recklinghausen :
Castrop-Rauxel | Datteln | Dorsten | Gladbeck | Haltern am See | Herten | Marl | Oer-Erkenschwick | Recklinghausen | Waltrop |



Bücher zum Thema Haltern am See

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Haltern_am_See.html">Haltern am See </a>