Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Juli 2014 

Hamar


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Die Stadt Hamar hat 27 245 Einwohnern (Stand Januar Hamar ist Verwaltungszetrum des Bezirks Hedmark Norwegen .

Hamar wurde 1152 an Mjøsa als Bischofssitz gegründet. Sie die einzige Mittelaterstadt in Norwegen außerhalb der

Während der Olympischen Winterspielen 1994 im nahe liegenden Lillehammer war Hamar u.a. Austragungsort für Eiskunstlauf Eisschnelllauf.

Im Wikingerschiff finden Zahlreiche Sportarrangements und andere Events z.B. wird hier jährlich über Ostern eine weltweit größten Lan-Parties ( The Gathering ) mit über 5000 Teilnehmern arrangiert.

Neben der für die Olympischen Winterspielen 1994 errichtete Olympische Halle - wegen seiner Form besser bekannt das Wikingerschiff - gibt es eine Reihe weiterer und Museen:

  • Domkirkeodden mit den Ruienen des mittelalterlichen Doms
  • Jernbanemuseet (das Eisnbahnmuseum )
  • Das Auswanderungsmuseum ("Norsk Utvandringsmuseum") über die Geschite der nach Nordamerika
  • Skibladner der älteste noch betriebene Raddampfer der auch der weiße Schwan von Mjøsa genannt.

Weblinks



Bücher zum Thema Hamar

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hamar.html">Hamar </a>