Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

Hans-Peter Schwarz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Prof. (em.) Dr. Hans-Peter Schwarz (* 13. Mai 1934) ist ein Historiker und Politikwissenschaftler.

Hans-Peter Schwarz ist einer der bedeutendsten Historiker/Politikwissenschaftler mit besonderem Schwerkpunkt auf der Adenauer -Ära. Seit 1973 ist er ordentlicher Professor für Politologie an der Universität Bonn.

Veröffentlichungen:

  • Der konservative Anarchist. Politik u. Zeitkritik Ernst 1962
  • Vom Reich zur Bundessrepublik. Deutschland im Widerstreit außenpolitischen Konzeptionen in den Jahren der Besatzungsherrschaft 1966
  • Zwischenbilanz der KSZE 1977
  • Die Ära Adenauer 1949-1957 1981
sowie zahlreiche Beiträge und Aufsätze

Herausgeberschaft von wissenschaftlichen Zeitschriften:

  • Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte



Bücher zum Thema Hans-Peter Schwarz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hans-Peter_Schwarz.html">Hans-Peter Schwarz </a>