Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Hartweizen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hartweizen ( Triticum durum ) ist eine besondere kleberreiche Weizenart die viel Wärme und nährstoffreiche Böden und in Europa nur südlich der Alpen Aus Hartweizengrieß werden hauptsächlich Teigwaren oder Couscous gemacht die typisch italienischen Nudeln gelingen aus dem normalen stärkereichen Weich- oder Saatweizen nur schlecht (oder gar

Die beste italienische Pasta wird nur aus dem sonnenverwöhnten Hartweizengrieß und Salz (und ganz ohne Ei !) zubereitet.



Bücher zum Thema Hartweizen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hartweizen.html">Hartweizen </a>