Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. September 2014 

Haschimiten


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Haschimiten oder Haschemiten sind eine arabische Dynastie .

Sie sind benannt nach Haschim ibn al-Manaf dem Urgroßvater des Propheten Mohammed . Spätere wichtige Angehörige sind Hussain ibn Ali der Scherif von Mekka und seine Söhne Faisal I. König des Iraks von 1921 bis 1933 und Abdallah ibn al-Hussain Gründer des Königreichs Jordanien .

Allerdings wurden die Hasimiten im Irak 1958 wieder gestürzt. In Jordanien ist die noch heute an der Macht. 'Abdallah II. Jordanien geht in ununterbrochener männlicher Linie auf ibn 'Abd al-Manaf zurück.

Siehe auch: Quraysh und Liste der Herrscher von Jordanien



Bücher zum Thema Haschimiten

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Haschemiten.html">Haschimiten </a>