Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Hastings


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hastings ist eine Stadt in der Grafschaft East Sussex an der Straße von Dover Südosten Englands mit etwa 84.000 Einwohnern (2000). Hafenstadt am Ärmelkanal ist auf Grund seiner Sandstrände und fünf Kilometer langen Meerespromenade ein beliebtes Seebad dem auch noch Fischerei betrieben wird.

Geschichte

Wahrscheinlich schon in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt sich Hastings im frühen Mittelalter zu einer Hafenstadt die im 11. Jahrhundert mit vier Hafenstädten den Bund Cinque Ports schloss. Am 28. September 1066 ging Wilhelm der Eroberer der Herzog der Normandie mit seinem Heer bei Hastings an wo er am 14. Oktober 1066 in der Schlacht von Hastings Harold Godwinson (Harald II.) den letzten König Englands besiegte und tötete. Der Sieg Normannen leitete deren Herrschaft über England ein. 1377 wurde Hastings von den Franzosen geplündert gebrandschatzt was den Niedergang der Stadt einleitete. im 18. Jahrhundert gewann Hastings als Seebad an Bedeutung.

Hastings pflegt eine Städtepartnerschaft mit der westfälischen Stadt Schwerte .



Bücher zum Thema Hastings

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hastings.html">Hastings </a>