Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Landkreis Havelland


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Basisdaten
Bundesland Brandenburg
Verwaltungssitz Rathenow
Fläche 1.716 6 km²
Einwohner 152.240 (30.9.2002)
Bevölkerungsdichte 88 Einw./km²
Amtlicher Kreisschlüssel 12 0 63 000
Kfz-Kennzeichen HVL
Landrat Dr. Burkhard Schröder
(seit xx.xx.xxxx)
Adresse der
Kreisverwaltung
Platz der Freiheit 1
14712 Rathenow
Website www.havelland.de
E-Mail-Adresse landkreis@havelland.de
Karte

Der Landkreis Havelland ist ein Landkreis im Nordwesten des Bundeslandes Brandenburg . Nachbarkreise sind im Nordosten der Landkreis Oberhavel und im Norden der Landkreis Ostprignitz-Ruppin . Im Süden grenzt der Landkreis an Landkreis Potsdam-Mittelmark und die Stadt Brandenburg an der Havel .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Wirtschaft

...

Verkehr

...

Geschichte

Der Landkreis Havelland entstand am 6. Dezember 1993 im Rahmen der Kreisreform durch Zusammenlegung der ehemaligen Kreise Nauen Rathenow.

Wappen

...

Städte und Gemeinden

Nach Abschluss der Gemeindegebietsreform umfasst der noch 26 Gemeinden darunter 7 Städte.
Städte
  1. Falkensee
  2. Friesack
  3. Ketzin
  4. Nauen
  5. Premnitz
  6. Rathenow
  7. Rhinow
Gemeinden
  1. Brieselang
  2. Dallgow-Döberitz
  3. Gollenberg
  4. Großderschau
  5. Havelaue
  6. Jahnberge
  7. Kleßen-Görne
  8. Kotzen
  9. Milower Land
  10. Mühlenberge
  11. Märkisch Luch
  12. Nennhausen
  13. Paulinenaue
  14. Pessin
  15. Retzow
  16. Schönwalde-Glien
  17. Seeblick
  18. Stechow-Ferchesar
  19. Wustermark

Weblinks

{{Navigationsleiste_Landkreise_und_kreisfreie_Städte_in_Brandenburg}}



Bücher zum Thema Landkreis Havelland

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Havelland.html">Landkreis Havelland </a>