Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. August 2014 

Hedy Lamarr


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hedy Lamarr (* 9. November 1913 in Wien ; † 19. Januar 2000 in Orlando Florida eigentlich Hedwig Eva Maria Kiesler ) war Filmschauspielerin gilt als die erste im Film und war zudem zusammen mit George Antheil einer der beiden Erfinder der Technik Frequenzsprungverfahrens die heute in der Mobilfunktechnik eine entscheidende Rolle spielt.

Hedy Lamarr wurde am 9. November in Wien unter dem Namen Hedwig Eva Kiesler geboren. Der Vater Emil Kiesler war die Mutter Gertrud Pianistin.

Sie starb am 19. Januar 2000 einem Seniorenheim in Orlando.

Inhaltsverzeichnis

Technikerin

Schauspielerin

Ihren größten kommerziellen Erfolg feierte Hedy 1949 mit dem Film Samson und Delilah .

Trivia

Anfang der 90er benutzte der Corel ein retuschiertes Foto von Hedy Lamarr als für die Corel Draw Grafiksoftware. Resultat war Klage über mehrere Millionen Dollar.

Weblinks

Hommage à Hedy Lamarr



Bücher zum Thema Hedy Lamarr

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hedy_Lamarr.html">Hedy Lamarr </a>