Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 13. Dezember 2019 

Heidelberg-Handschuhsheim


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Handschuhsheim im lokalen Dialekt auch "Hendesse" genannt ist ein Stadtteil Heidelberg .

Erstmals 765 im Lorscher Codex genannt wurde das Dorf 1903 eingemeindet. Sehenswert ist die Tiefburg im des Ortes die auch Austragungsort von vielen Festen ist.

Einwohner: 17300
Fläche: 1604 Hektar
Ackerland: 200 Hektar
(Stand 2003 Quelle: Stadtblatt Heidelberg)



Bücher zum Thema Heidelberg-Handschuhsheim

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Heidelberg-Handschuhsheim.html">Heidelberg-Handschuhsheim </a>