Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Heinrich III. (HRR)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Siegel Kaiser Heinrich III.

Heinrich III. (* 28. Oktober 1017 5. Oktober 1056 in Bodfeldt Harz ) begraben im Kaiserdom in Speyer . Er war deutscher König (ab 1039 ) und Kaiser des heiligen römischen Reiches von 1046 bis zu seinem Tod.

Er war der Sohn von Konrad II. (HRR) und Gisela von Schwaben.

  • 1037 Herzog von Bayern und Schwaben
  • 1038 König von Burgund
  • 1046 bestimmt Klemens II. als Papst und lässt sich von zum Kaiser krönen.
Vorgänger:
Konrad II. (HRR)
Herrscher des Heiligen Römischen Reichs Nachfolger:
Heinrich IV. (HRR)



Bücher zum Thema Heinrich III. (HRR)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Heinrich_III._(HRR).html">Heinrich III. (HRR) </a>