Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

Henri Delaunay


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Henri Delaunay († 1955 ) war ein französischer Fußballer und Generalsekretär UEFA des frühen 20. Jahrhunderts . Nach ihm wurde der Coupe Henri der Fußball-Europameisterschaft benannt.

1927 hatte er die Idee zu einer was jedoch von der FIFA abgelehnt wurde. Damals war er bereits Generalsekretär des französischen Verbandes. 1930 war er an der ersten Fußballweltmeisterschaft 1930 in Uruguay beteiligt. Von 1954 bis 1956 war Delaunay UEFA -Generalsekretär.

Erst 1957 nach seinem Tod wurden Pläne zu Europameisterschaft gemacht. Sein Sohn Pierre Delaunay unterstützte Projekt erfolgreich.



Bücher zum Thema Henri Delaunay

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Henri_Delaunay.html">Henri Delaunay </a>