Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Hermann Volk


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hermann Kardinal Volk (geb. 27. Dezember 1903 in Steinheim 1. Juli 1988 in Mainz ) war Bischof von Mainz von 1962 bis 1983 .

Vom Mainzer Domkapitel am 3. März 1962 zum Nachfolger von Albert Stohr gewählt wird er am 25. März von Johannes XXIII. ernannt und am 5. Juni im Mainzer Dom durch den Freiburger Metropoliten Erzbischof Hermann Schäufele konsekriert.

Am 5. März 1973 wurde er von Papst Paul VI. zum Kardinal kreiert. Er war der Nachfolger des hl. Bonifatius aber erst der zweite Kardinal.

Am 27. Dezember 1982 trat er aus Altersgründen zurück.

Vorgänger:
Albert Stohr Bischof von Mainz
Liste der Bischöfe von Mainz Nachfolger:
Karl Kardinal Lehmann Bischof von Mainz



Bücher zum Thema Hermann Volk

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hermann_Volk.html">Hermann Volk </a>