Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Highschool


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die US-amerikanische Highschool ist mit der deutschen Gesamtschule vergleichbar. Es ist eine Einheitsschule für sekundäre Ausbildung und baut auf der Primary School (einer 5 jährigen Grundschule) auf.

In der Regel wird die Highschool der 12. Klasse abgeschlossen. Der Wissens bzw. der Highschool-Absolventen ist keineswegs einheitlich.

Der Abschluss an teuren privaten Highschool s entspricht dem deutschen Abitur (oder Fachabitur) bzw. der österreichischen Matura .

In sozial schwachen Gebieten erreichen Abgänger Highschools selten den Wissenstand um den qualifizierten ("Quali") zu bestehen.

High Schools bieten viele über den Unterricht hinausgehenden Aktivitäten an. Zum Beispiel gibt Schulfächer wie Chor Automechanik oder Buchhaltung sowie Sportclubs und andere Aktivitäten am Nachmittag.

Im Schnitt entspricht der Abschluss der mittleren Reife .

Einige Colleges vermitteln daher in den ersten zwei das fehlende Abitur- bzw. Fachwissen.



Bücher zum Thema Highschool

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Highschool.html">Highschool </a>