Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Hilger de Burgis


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hilger de Burgis († 1. November 1452 in Lüttich ) war Weihbischof in Köln und Lüttich.

Über das Leben dieses Mannes ist etwas bekannt. Wir wissen lediglich das er den Karmelitenorden eintrat dort Profess ablegte und oder 1437 zum Titularbischof von Buduanensis und Weihbischof in Köln wurde wo er auch die Bischofsweihe empfing. wechselte er als Weihbischof in das Bistum wo er auch verstarb.

Links



Bücher zum Thema Hilger de Burgis

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hilger_de_Burgis.html">Hilger de Burgis </a>