Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Hochebene


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ausdruck Hochebene ( Plateau ) bezeichnet eine in beträchtlicher Höhe über flachen Land sich erstreckende größere Fläche innerhalb relativ geringe Niveaudifferenzen vorkommen.

Oft wird die Hochebene durch Randgebirge oder durch zentrale Senkungsgebiete unterbrochen.

Hochebenen sind u.a. die

  • Hochebene von Kastilien
  • Hochebene von Iran
  • Hochebene Dekhan (Südafrika)
  • In Amerika das Anahuac und die
  • Hochebene von Quito.
  • Hardangervidda in Norwegen

siehe Ebene



Bücher zum Thema Hochebene

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hochebene.html">Hochebene </a>