Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Hochenergiephysik


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Hochenergiephysik untersucht den Aufbau der kleinen und Teilchen und Elementarteilchen und deren Reaktionen miteinander. Ihre Ergebnisse wichtig für ein Verständnis des Aufbaus der Welt aber auch des frühen Universums als es noch extrem heiß war freie Teilchenreaktionen stattfanden.

Bei der Suche nach neuen Teilchen Wechselwirkungen sind große Teilchenbeschleuniger notwendig beispielsweise Speicherringe . Hier bringt man Elementarteilchen auf höchste Energien indem man sie bis nahe an Lichtgeschwindigkeit beschleunigt. Die Energie dieser Teilchen liegt meist im GeV - oder TeV -Bereich.

Anlagen an denen Experimente der Hochenergiephysik werden können sind


Siehe auch: Portal Physik - Speicherring

Weblinks



Bücher zum Thema Hochenergiephysik

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hochenergiephysik.html">Hochenergiephysik </a>