Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Holsteinische Schweiz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Holsteinische Schweiz ist eine Moränenregion mit vielen Seen zwischen Kiel und Lübeck im Osten des Bundeslandes Schleswig-Holstein . Die Region zählt zu den wichtigsten Tourismusregionen Norddeutschlands . Wichtige Orte sind Plön Eutin Bad Malente-Gremsmühlen und Lütjenburg .

Der landschaftliche Reiz dieser Region erklärt aus der Vielzahl der Seen die in hügelige Landschaft eingebettet sind. Viele von ihnen werden dem Fluss Schwentine durchflossen. Neben großen Seen wie z. dem Großen Plöner See dem Dieksee oder dem Kellersee sind kleinere Seen wie der Ukleisee der vollständig Wald liegt bekannt und auch immer wieder Motiv in der romantischen Malerei .

Web-Links



Bücher zum Thema Holsteinische Schweiz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Holsteinische_Schweiz.html">Holsteinische Schweiz </a>