Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. August 2014 

Homo sapiens


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Homo sapiens (von lateinisch homo - Mensch sapiens - klug weise) ist eine Art Gattung Homo .

Alle heute lebenden Menschen gehören dieser an und sind sehr nahe miteinander verwandt molekularbiologische Untersuchungen an der ribosomalen RNA und mitochondrialen DNA gezeigt haben. Die größten Unterschiede finden innerhalb der afrikanischen Populationen . Die Populationen außerhalb Afrikas sind - Ausnahme einiger später aus Afrika ausgewanderter Gruppen genetisch sehr uniform.

Moderne Funde (2003) unterstützen die "Out Africa"-These also die Ausbreitung des modernen Menschen afrikanischen Kontinent aus (Quelle science.orf.at ).

Vor etwa 100.000 Jahren begann die afrikanischer Gruppen nach Asien und Europa . Vor etwa 35.000 Jahren erreichte Homo über die Beringstraße Amerika vor etwa 60.000 Jahren Australien (Lake Mungo-Grab).

Fossilien die zur Art Homo sapiens gerechnet gibt es seit etwa 160.000 Jahren verstärkt ca. 100.000 Jahren. Lange Zeit lebte die Homo sapiens (primär afrikanisch) zeitparallel zur primär europäischen Art Homo neanderthalensis die besonders an das Leben im eiszeitlichen Klima angepasst war. Im Nahen Osten auch in Europa kamen beide zeitgleich gemeinsam Es ist unklar ob sich beide Arten haben die Mehrzahl der Fossilien weist deutlich morphologische Unterschiede auf. Molekulargenetische DNA -Analysen sprechen gegen eine häufigere Vermischung beider

Typische Merkmale von Homo sapiens:

  • Das Gehirnvolumen von Homo sapiens ist kleiner als das von Homo neanderthalensis.
  • Die Stirn ist am steilsten von Hominiden ausgeprägt
  • Ober- und Unterkiefer sind leicht reduziert

Als Vorfahren des Homo sapiens kommen die afrikanischen Populationen von Homo ergaster und Homo erectus in Frage die wiederum von Homo habilis und Homo rudolfensis abstammen. Hierzu ist anzumerken dass die der Fossilfunde zu einzelnen Arten umstritten ist nicht ohne weiteres Aussagen über das Kriterium biologischen Art (Bildung fortpflanzungsfähiger Nachkommen) zulässt.

Der wissenschaftliche Begriff Homo sapiens wird nicht selten in leicht humoristischer Anspielung als Vorlage für die Kreation Begriffe benutzt die Eigenschaften des Homo sapiens beispielsweise


Siehe auch: Anthropologie -- Mensch -- Neandertaler -- Hominisation -- Evolution -- Evolutionstheorie



Bücher zum Thema Homo sapiens

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Homo_sapiens.html">Homo sapiens </a>