Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Hot-Spot (Geologie)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Hot-Spot in der Geologie

In der Geologie ist ein Hot-Spot eine Stelle unter der Erdkruste an der über einen langen Zeitraum Magma aufsteigt und weil die Kontinentalplatte sich über sie hinwegbewegt eine Inselkette entsteht deren jüngster Bereich vulkanisch aktiv ist. Unter Big Island der Hauptinsel von Hawaii befindet sich der wohl bekannteste Hot-Spot während seiner 44millionenjährigen Existenz schon 82 Vulkane entstehen lassen.

Siehe auch: Plume

Weblinks



Bücher zum Thema Hot-Spot (Geologie)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hot-Spot_(Geologie).html">Hot-Spot (Geologie) </a>