Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 31. Juli 2014 

Hrvatska Demokratska Zajednica


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Hrvatska Demokratska Zajednica (abgeküzt: HDZ; deutsch: Kroatische Demokratische Union) eine Mitte-Rechts- Partei in Kroatien . Sie erlangte 1990 die Mehrheit bei den ersten freien mehrparteilichen Wahlen in Kroatien. Sie war 1991 die treibendende Kraft die unter ihrem und späteren ersten kroatischen Präsidenten Franjo Tudjman Kroatien in die Unabhängigkeit von Jugoslawien

Sie gehört bis heute zu den Parteien Kroatiens. Bei den Parlamentswahlen 2003 gewann mit ihrem neuen Vorsitzenden Ivo Sanader die Mehrheit der abgegebenen Stimmen und seit dem nach einer dreijährigen Unterbrechung wieder Regierung des Landes an.



Bücher zum Thema Hrvatska Demokratska Zajednica

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hrvatska_Demokratska_Zajednica.html">Hrvatska Demokratska Zajednica </a>