Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Hussein ibn Ali


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hussein ibn 'Ali ibn Abu Talib ibn 'Abd al-Muttalib ibn Hashim ibn al-Manaf (auch al-Husain) arabisch: حسين بن علي بن ابي‌ طالب‌‌ war einer der Söhne ' Ali ibn Abi Talibs und Fatimas und wird von den sog. Imamiten oder Zwölfer Schiiten als Märtyrer verehrt. starb im Jahre 680 christlicher Zeitrechnung am Tages des Monats Muharram in der Schlacht von Kerbela . Hussein war ein Enkel des Propheten Mohammed Bruder Hassans und gilt den Schiiten als dritter Imam .

Siehe auch: Islam Aschura



Bücher zum Thema Hussein ibn Ali

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hussein_ibn_Ali.html">Hussein ibn Ali </a>