Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

Hyperbaton


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Hyperbaton (griech. das Umgestellte ) wird eine rhetorische Figur beizeichnet bei der zwei syntaktisch zusammenhängende Worte künstlich durch einen Einschub werden.

Das Hyperbaton lenkt die Aufmerksamkeit vor auf den ersten der beiden getrennten Begriffe.

Zitate (Beispiele)

  • " Gallia est omnis divisa in partes tres". ( Julius Cäsar ) - Übersetzung: " Ganz Gallien ist geteilt in drei Teile.") (Ist sogar ein Hyperbaton.)
  • "Mich Henker " ruft er "erwürget bin ich für den er gebürget." ( Friedrich Schiller "Die Bürgschaft")
  • "Der Worte sind genug gewechselt" ( Johann Wolfgang von Goethe "Faust I")

Redewendungen (Beispiele)

Siehe auch :

Inversion (Sprache)
Anastrophe




Bücher zum Thema Hyperbaton

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hyperbaton.html">Hyperbaton </a>