Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Hypothese


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Hypothese ( griechisch : Unterstellung Voraussetzung oder Grundlage ) bezeichnet man in der Wissenschaft eine noch nicht bewiesene Vermutung auf deren Grundlage bestimmte Phänomene erklärt werden können.

In der Philosophie und der Rhetorik hat die Hypothese eine sprachliche Bedeutung. gilt sie als Ausgangspunkt für ein dialektisches Argument welches sich aus einer These Behauptung oder Prämisse und einer schlussfolgernden Konklusion zusammensetzt.

Eine durch Experimente und Erfahrungen bewiesene ( verifizierte ) Hypothese mündet in eine verbindliche Theorie ; eine falsifizierte bzw. widerlegte Hypothese muss werden.

Siehe auch

These Deduktion Induktion (Logik) Abduktion Statistik Nullhypothese Rhetorik Dialektik Fehler 1. und 2. Art




Bücher zum Thema Hypothese

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hypothese.html">Hypothese </a>