Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

IM


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Buchstabenfolge IM steht

  1. als Abkürzung für Instant Messaging (engl. instant messaging : sofortige Nachrichtenübermittlung)
  2. als Abkürzung für Inoffizieller Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR
  3. als Abkürzung für Internationaler Meister im Schach



Bücher zum Thema IM

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/IM.html">IM </a>