Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. September 2014 

Iberia


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Airbus A320-214 von Iberia

Kenndaten von Iberia
IATA -Code: IB
ICAO -Code: IBE
Sitz: Spanien
Heimatflughafen: Barajas ( Madrid )
Hauptflughafen: Barajas
Passagiere 2003:
Iberia ist eine spanische Fluggesellschaft . Ihr Heimatflughafen und Hauptflughafen ist Barajas . Iberia gehört seit 1999 zum weltweiten Oneworld . Sie fliegt sieben deutsche Flughafen ( Hannover Hamburg Frankfurt am Main Düsseldorf Berlin Stuttgart München ) und 22 lateinamerikanische Flughäfen an.

Siehe auch: Liste der Fluggesellschaften .

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Iberia wurde am 7. Juli 1940 gegründet. Ihr erstes Düsenflugzeug war Douglas DC-8 und wurde am 2. Juli 1961 in Dienst genommen.

Sicherheit

Ihre Sicherheitsrate beträgt 0 45. Der Flugzeugverlust war am 7. Februar 2001 . Bisher gab es 8 Flugzeugverluste bei insgesamt 267 Menschen starben.

Flotte


Zusammenarbeit

Iberia arbeitet eng mit Air Nostrum und Lan Chile zusammen.

Weblinks



Bücher zum Thema Iberia

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Iberia.html">Iberia </a>