Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Muhammad Ibn Dschubair al-Battani


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Muhammad Ibn Dschubair al-Battani war ein ein arabischer Gelehrter. Er wurde etwa zwischen 850 - 869 in Harran nahe Urfa (heute Türkei ) geboren und starb 929 in Quasr al-Jiss (im heutigen Irak ).

Al-Battani vermittelte der arabischen Welt die der indischen Mathematik (Lehrbuch "Retha Ganita": indische Ziffern das Konzept der Null Grundlagen der Geometrie und der Algebra ). Durch die Araber weiterentwickelt gelangten diese später nach Europa.




Bücher zum Thema Muhammad Ibn Dschubair al-Battani

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ibn_Jubair_al_Battani.html">Muhammad Ibn Dschubair al-Battani </a>