Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Aalgift


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Aalgift ist ein im Blut von Aalen vorkommendes Gift ( Ichthyotoxin ) mit blutzersetzender ( hämolytischer ) Wirkung. Es reizt örtlich die Schleimhäute erzeugt Brechdurchfall und bei Aufnahme durch Lähmungen. Durch Kochen und Räuchern wird das Gift zerstört.



Bücher zum Thema Aalgift

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ichthyotoxin.html">Aalgift </a>