Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. Juli 2014 

Idiot


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Idiot (von griechisch idiotes Privatmann einfacher Mensch; ungeübter Laie Stümper zu Latein idiota idiotes ) war in der griechischen Antike ein der sich weigerte sich politisch zu engagieren.

Später wurde der Begriff allgemain auf Laien oder Personen mit einem geringen Bildungsgrad

Erst in neuerer Zeit wird der Idiot als Schimpfwort benutzt synonym zu Dummkopf Schwachkopf Narr Tor um einen (vermeintlich) törichten Menschen abwertend bezeichnen.

Medizinisch gesehen ist ein Idiot ein an leidender Mensch d.h. ein Mensch mit einem Intelligenzquotienten unter 25.

Siehe auch: " Der Idiot " von Dostojewski



Bücher zum Thema Idiot

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Idiot.html">Idiot </a>