Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Iffezheim


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Baden-Württemberg
Regierungsbezirk : Karlsruhe
Kreis : Rastatt
Fläche : 19 95 km²
Einwohner : 4.853 (30.06.2003)
Bevölkerungsdichte : 243 Einwohner/km²
Höhe : 123 m ü. NN
Postleitzahl : 76473
Vorwahlen : 07229
Geografische Lage : 48° 49' 48" n. Br.
08° 08' 59" ö. L.
KFZ-Kennzeichen : RA
Adresse der Gemeindeverwaltung: Hauptstr. 54
76473 Iffezheim
Website: www.iffezheim.de
E-Mail-Adresse: gemeinde@iffezheim.de
Politik
Bürgermeister : Peter Werler (parteilos)

Iffezheim ist eine 4800-Einwohner-Gemeinde im Landkreis Rastatt. ist international bekannt durch die zwei mal Jahr stattfindenden Galopprennen.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Iffezheim liegt in der 30 km Oberrheinischen Tiefebene “ die auf der einen Seite vom Schwarzwald und auf der anderen Seite von französischen Vogesen begrenzt wird.

Nachbarorte

In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich die Rastatt Sandweier (ein Ortsteil von Baden-Baden ) und Hügelsheim. Im Westen wird die vom Fluss Rhein begrenzt wo auch die deutsch-französische Staatsgrenze

Wappen

Das heutige Wappen welches bereits im 16. Jahrhundert gebräuchlich zeigt einen umgedrehten schwarzen Anker mit rotem Ruder auf weißem (silbernen) Offizielles Siegel der Gemeinde wurde es allerdings erst wieder 1900 Vorschlag des Generallandesarchives. Zwischenzeitlich war eine sogenannte als Gemeindewappen gebräuchlich.

Geschichte

Iffezheim wurde im Jahr 1245 als erstmals urkundlich erwähnt.
Allerdings belegen archäologische Funde bis in Steinzeit eine deutlich frühere Besiedlung.

Religionen

Katholische Kirchengemeinde St. Birgitta
Pfarrer Walfried Asal
Pfarramt: Lindenstraße 2 76473 Iffezheim

Evangelische Kirchengemeinde Paul Gerhard
Pfarrer Michael Winkler
Pfarramt: Mattenerlenstraße 53 76473 Iffezheim

Politik

Bürgermeister von Iffezheim ist Peter Werler (parteilos)
1. Stellvertreter ist Hans-Jörg Oesterle ( CDU )

Parteien:

  • CDU Christlich Demokratische Union: 7 Sitze
  • FWG Freie Wählervereinigung Iffezheim: 4 Sitze
  • SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands: 3 Sitze

Wirtschaft

Verkehr

Iffezheim liegt verkehrsgünstig direkt an den Bundesstraßen B36 und B 500 (die sog. Schwarzwaldhochstraße ) und die Autobahn A5 kann über die Auffahrt Baden-Baden bzw. den Rasthof Baden-Baden innerhalb weniger Minuten erreicht werden.

Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Baden-Baden ( ICE / IC ) sowie in Rastatt . Mittelfristig ist der direkte Anschluß per Stadtbahn an den Karlsruher Verkehrsverbund geplant.

Südlich des Nachbarortes Hügelsheim befindet sich Regionalflughafen Karlsruhe/Baden-Baden (Baden-Airpark).

Ansässige Unternehmen

Neben den Hauptarbeitgebern der Kies- und haben sich im Industriegebiet zahlreiche andere Unternehmer

Schulen

  • Grundschule Iffezheim
  • Haupt- und Realschule Iffezheim
  • Astrid-Lindgren Sprachheilschule

Gemeindepartnerschaften

Dahlwitz-Hoppegarten bei Berlin

Gemeindeentwicklung

Eingemeindungen

keine

Einwohnerentwicklung

1850...........1.508
1900...........1.782
1914...........1.961
1918...........2.053
1930...........2.251
1939...........2.374
1950...........2.504
1960...........3.082

Volkszählung am 27.05.1970 3.527 Einwohner
Fortschreibung zum 30.06.1978 3.728 Einwohner
Stichtag 30.06.1980 3.753 Einwohner
Volkszählung am 25.05.1987 3.987 Einwohner
Fortschreibung zum 30.06.1987 3.957 Einwohner
Stichtag 30.06.1995 4.608 Einwohner
Stichtag 30.06.1996 4.618 Einwohner
Stichtag 30.06.1997 4.633 Einwohner
Stichtag 30.06.1998 4.632 Einwohner
Stichtag 30.06.1999 4.699 Einwohner
Stichtag 30.06.2000 4.700 Einwohner
Stichtag 30.06.2001 4.696 Einwohner
Stichtag 30.06.2002 4.762 Einwohner
Stichtag 30.06.2003 4.853 Einwohner

Sehenswürdigkeiten

Staustufe Iffezheim

Internationale Galopprennen in Iffezheim

Galopprennbahn Iffezheim

Seit 1858 finden in Iffezheim Pferderennen statt ab 1872 veranstaltet durch den Club Baden-Baden. Zweimal im Jahr (ab 2004 treten an insgesamt 12 Renntagen die besten der Welt gegeneinander an. Höhepunkt ist der 800.000 EUR dotierte Bugatti -Preis.

Literatur

Iffezheim und seine Geschichte Kolpingfamilie Iffezheim (Hrsg) Horst Dürschnabel Druckerei und GmbH; Elchesheim-Illingen 1985

Sonstiges

Regelmäßige Veranstaltungen

Zu Ehren der Hl. Birgitta von Schweden findet alle vier Jahre rund um Kichplatz das Pfarrfest statt zum nächsten mal im Jahr 2006.
Erwähnenswert sind außerdem die jährlichen Fastnachtsveranstaltungen der Rathaussturm am Schmutzigen Donnerstag der große am Fastnachtssonntag und das "Chaisebuckelfest" am Fastnachtsdienstag.

Weblinks

www.iffezheim.de
www.iffze.de
Galopprennen in Iffezheim
Haupt- und Realschule Iffezheim
Astrid-Lindgren Sprachheilschule
Internationaler Club e.V.
Partnergemeinde Dahlwitz-Hoppegarten


Städte und Gemeinden im Landkreis Rastatt
Au am Rhein | Bietigheim (Baden) | Bischweier | Bühl | Bühlertal | Durmersheim | Elchesheim-Illingen Forbach | Gaggenau | Gernsbach | Hügelsheim | Iffezheim | Kuppenheim | Lichtenau | Loffenau Muggensturm | Ötigheim | Ottersweier | Rastatt | Rheinmünster | Sinzheim | Steinmauern | Weisenbach




Bücher zum Thema Iffezheim

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Iffezheim.html">Iffezheim </a>