Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 25. Dezember 2014 

Igel (Ort)



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Igeler Säule

Der kleine Ort Igel am Fluss Mosel liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz nahe der Grenze zu Luxemburg . Er bildet eine Ortsgemeinde innerhalb der Verbandsgemeinde Trier-Land im Landkreis Trier-Saarburg .

PLZ:54298

Igel ist bekannt durch die berühmte Igeler Säule ". Dieses Baudenkmal aus der römischen Zeit ein cirka 23m hohes Grabdenkmal aus rotem Die Familie der Secundinier ließ es in Mitte des 3. Jahrhunderts errichten. Es fiel im Mittelalter nicht Zerstörung anheim da man die Dreifigurengruppe auf Frontseite für eine Darstellung der Hochzeit der Helena mit Constantius Chlorus dem Vater Konstantins des Großen hielt.

Im Rheinischen Landesmuseums in Trier steht im Innenhof eine Kopie des die mit der ursprünglichen Bemalung versehen wurde.

Die Igeler Säule gehört zum UNESCO Weltkulturerbe .

Weblinks



Bücher zum Thema Igel (Ort)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Igel_(Ort).html">Igel (Ort) </a>