Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Igelkolbengewächse


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Igelkolbengewächse ( Sparganiaceae ) sind eine Familie der Blütenpflanzen .

Die Familie enthält eine Gattung (Igelkolben botanisch Sparganium ) mit etwa 20 Arten die weltweit

Igelkolben sind mehrjährige Sumpfpflanzen die gut 50cm hoch werden. Die haben männliche und weibliche Blüten getrennt aber an einer Pflanze ( monözisch ) wobei die männlichen Blüten oberhalb der am Stengel sind. Die reifen Samen bilden eine Kugel mit nach außen gerichteten Spitzen der Samen. Aus dieser charakteristischen Samenanordnung leitet sich Bezeichnung Igelkolben ab.

Arten

Einfacher Igelkolben ( Sparganium emersum )
Ästiger Igelkolben ( Sparganium erectum )
Kleiner Igelkolben ( Sparganium minimum )
Schmalblättriger Igelkolben ( Sparganium angustifolium )

Weblinks

Kurzinformation mit Bild



Bücher zum Thema Igelkolbengewächse

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Igelkolbengew%E4chse.html">Igelkolbengewächse </a>