Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Ignatius von Loyola


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ignatius von Loyola bzw. Iñigo López de Loyola (* 24. Dezember 1491 ; † 31. Juli 1556 ) war Gründer des Jesuitenordens (lat.: Societas Jesu Abk.: SJ ).

Ignatius von Loyola

Die Stationen im Leben des Ignatius Loyola schildert er selber in seiner sogenannten "Der Bericht des Pilgers" ( Pilgerbericht ). Aufgrund dessen kann man Folgendes zusammenfassen:

Aus baskischem Adelsgeschlecht stammend beschritt er die militärische Laufbahn und begab sich in Dienst des Herzogs von Najera und Vizekönigs Navarra Antonio de Manrique de Lara. Eine Verwundung die er im März 1521 bei Verteidigung Pamplonas gegen französische Truppen erlitt war der Anlass über seine Lebensweise nachzudenken. Daraufhin besuchte das Kloster auf dem Montserrat und legte dort eine Lebensbeichte ab der Überlieferung nach drei Tage dauerte. Danach er der als Ritter und Edelmann gekommen das Kloster als Bettler und Pilger.

Es folgt etwa ein Jahr als in Manresa - in diese Zeit fallen großen inneren Erlebnisse die er in seinem Exerzitienbuch niederschrieb - und eine Pilgerfahrt nach Jerusalem .

Danach widmete er sich intensiven philosophischen theologischen Studien. Während dieser Zeit wurde er durch die Inquisition eingesperrt und verhört (Alcalá 1526 Salamanca 1527?). Er wich daher nach Paris aus. Die dortige Universität verließ er 1534 als "Magister Ignatius". 1537 wurde er Venedig zum Priester geweiht.

Noch während des Studiums in Paris sich mit ihm sechs Freunde: Peter Faber ( auch Pierre Favre ) Francisco de Xavier y Jassu ( Franz Xaver ) Simon Rodrigues de Azevedo Diego Lainez Salmeron und Nicolas Bobadilla. Dies dürfte die jener Gemeinschaft gewesen sein die sich 1539 Namen "Compañia de Jesus" gab und der 27. September 1540 die päpstliche Approbation als Ordensgemeinschaft erteilt

Er wurde 1609 von Papst Paul V. selig- und 1622 von Papst Gregor XV. heiliggesprochen .



Bücher zum Thema Ignatius von Loyola

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ignatius_von_Loyola.html">Ignatius von Loyola </a>