Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Februar 2020 

Ihringen



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Baden-Württemberg
Regierungsbezirk : Freiburg im Breisgau
Kreis : Breisgau-Hochschwarzwald
Fläche : 2.301 ha
Einwohner : 5.782 (31.12.2003)
Bevölkerungsdichte : XXX Einwohner/km²
Höhe : 202 343 m ü. NN (bei der evangelischen Kirche)
Postleitzahl : 79241
Vorwahl : 07668
Geografische Lage : 48° 02’ 37” n. Br.
7° 38’ 50” ö. L.
KFZ-Kennzeichen : FR
Amtliche Gemeindekennzahl : 8315059
Gliederung des Stadtgebiets: XX Stadtteile / Stadtbezirke
Adresse der Stadtverwaltung: Bachenstaße 42
79241 Ihringen
Website: www.ihringen.de
E-Mail-Adresse: gemeinde@ihringen.de
Politik
Bürgermeister : Martin Obert( F.D.P. )

Ihringen ist eine Gemeinde westlich von Freiburg im Breisgau am Südhang des Kaiserstuhls gelegen. Sie ist als Weinanbauort und Ort Deutschlands" bekannt. Der Ort ist mit Freiburg im Breisgau und Breisach durch eine S-Bahn ( Breisgau-S-Bahn ) verbunden.


Städte und Gemeinden Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Au | Auggen | Bad Krozingen | Badenweiler | Ballrechten-Dottingen | Bötzingen | Bollschweil Breisach | Breitnau | Buchenbach | Buggingen Ebringen | Ehrenkirchen | Eichstetten am Kaiserstuhl | Eisenbach | Eschbach | Feldberg | Friedenweiler | Glottertal | Gottenheim | Gundelfingen | Hartheim | Heitersheim | Heuweiler Hinterzarten | Horben | Ihringen | Kirchzarten | Lenzkirch | Löffingen | March | Merdingen | Merzhausen | Müllheim | Münstertal | Neuenburg am Rhein | Oberried | Pfaffenweiler | Schallstadt | Schluchsee | Sölden | St. Märgen | St. Peter | Staufen | Stegen | Sulzburg | Titisee-Neustadt | Umkirch | Vogtsburg im Kaiserstuhl | Wittnau




Bücher zum Thema Ihringen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ihringen.html">Ihringen </a>